Nächste Veranstaltungen:

Sonntag, 05.06.2016, St. Martinus Kaarst: Primiz von Dr. Krylov

Sonntag, 19.06.2016, 18.00 Uhr, St. Martinus Kaarst: Paulus

weitere Konzerthinweise

Chor der Stadt Kaarst


Der Chor der Stadt Kaarst ist ein gemischter Chor mit ca. 50 Mitgliedern. Er wurde 1974 als Jugendchor von St. Martinus von Hans-Michael Dücker gergründet.
Der Chor widmet sich in seiner Chorarbeit allen Epochen der Musikgeschichte. So gehören z.B. viele große Oratorien und Messen zu den aufgeführten Werken.
Darüber hinaus besteht das Repertoire sowohl aus Arrangements der U-Musik, von a-cappella oder mit Big Band.
Eine, dem hohen musikalischen Anspruch der Werke entsprechende Notensicherheit sowie sichere Intonation sind Kriterium und Garant für die besondere Klangfarbe der Ensembles.
Der Chor der Stadt Kaarst e.V. wird bei seinen Projekten von Freunden und Förderern finanziell unterstützt. Gerne möchten wir an dieser Stelle unseren besonderen Dank an die Stadt Kaarst, die Kulturstiftung Kaarst der Sparkasse Neuss und an die Sparkasse Neuss (Zuwendungen aus dem PS-Zweckertrag) aussprechen.
Konzertreisen führten den Chor unter anderem in folgende Orte:
2008 Paris, Église de la Madelaine
2009 Lille, Sainte Marie Madeleine
2010 Fritzlar, Dom St. Peter
2011 Paris, Église Saint-Sulpice
2015 Meissen, Dom zu Meissen

Madrigalchor Kaarst


Der Madrigalchor Kaarst wurde 1977 als Auswahlchor zum Jugendchor von St. Martinus Kaarst gegründet. Schwerpunkt des Madrigalchores Kaarst mit seinen ca. 30 Mitgliedern ist die a-cappella Literatur, aber auch Arrangements der U-Musik, a-cappella oder mit BigBand, gehören zum Repertoire. Auch selten oder in kleiner Besetzung mit Original-Instrumenten aufgeführte Oratorien, Messen und sonstige Chorwerke gehören zum Wirken des Chores.
Sowohl der Chor der Stadt Kaarst als auch der Madrigalchor Kaarst gehören zu den herausragenden Vokalensembles am Niederrhein. Die Beliebtheit beim Publikum und positive Besprechungen in Presse und Fachwelt unterstreichen das Ansehen der Chöre ebenso wie die erfolgreiche Teilnahmen bei Landes- und Bundeschorwettbewerben. (Preisträger 1984+85, 1989+90).
Beide Chöre werden durch den Trägerverein Chor der Stadt Kaarst e.V. betreut.
Über die Unterstützung der Projekte des Chores der Stadt Kaarst e.V. freuen wir uns sehr. Spendenquittungen können ausgestellt werden!
Spendenkonto bei der Sparkasse Neuss: BLZ: 305 500 00 – Konto: 240 328 294 - BIC: WELADEDNXXX - IBAN: DE71 3055 0000 0240 3282 94

Musikalischer Leiter


Hans-Michael Dücker studierte an der Musikhochschule Köln Schulmusik, Chorleitung und Jazz-Arrangement, zusätzlich Romanistik an den Universitäten in Düsseldorf und Aix-Marseille. Er unterrichtet am privaten St. Bernhard-Gymnasium in Willich-Schiefbahn.
1974 gründete er den Jugendchor von St. Martinus Kaarst, der 1989 als Junger Chor der Stadt Kaarst in die Trägerschaft der Stadt überwechselte.
Auf Chortagungen, Workshops und in Chorateliers ist er Dozent bei vielen Chören, Musikensembles und Institutionen wie VDKC, DSB sowie bei einigen Landesjugendchören; zudem ist Dücker seit 1993 Jurymitglied in den Chorwettbewerben mehrerer Landesmusikräte sowie seit 2001 des Deutschen Musikrats.
Seit 1991 schreibt Hans-Michael Dücker Arrangements für die Brass Akademie Berlin, die u.a. auf drei CDs erschienen sind.

Unter dem Künstlernamen Mike Duke ist Hans-Michael Dücker ständiger Dirigent des Vox Artis Philharmonic Orchestra. Besondere internationale Beachtung fand seine Arbeit bei einem Projekt mit SEAL und dessen Band im Juni 2005. Der Live-Mitschnitt einschließlich einer, eigens für dieses Projekt, von ihm komponierten symphonischen Ouvertüre ist im Frühjahr 2006 als DVD erschienen.
Veröffentlichungen u.a.
Transkriptionen über Piano-Improvisationen von Chick Corea, Keith Jarret, Herbie Hancock und anderen, veröffentlicht im Schott-Verlag, 1985
Verschiedene Arrangements im Auftrag des Deutschen Musikrates, publiziert bei Ferrimontana (Frankfurt) 1994 und Bosse (Kassel) 1996/1996