Impressum


 

Chor der Stadt Kaarst e.V.
Michael Winz, Vorsitzender
Merziger Str. 6
40476 Düsseldorf
info@chorkaarst.de

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© Copyright Chor der Stadt Kaarst e.V.

Bankverbindung:
Sparkasse Neuss
Konto Nr. 240 328 294
Bankleitzahl 305 500 00

Realisation: info@chorkaarst.de

 

Verein


 Der Chor der Stadt Kaarst ist Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre VDKC

 

Am 26. April 1989 empfahl der Kulturausschuss dem Rat der Stadt Kaarst, den "Jugendchor von St. Martinus Kaarst" unter dem Namen "Junger Chor Kaarst" in die Trägerschaft der Stadt zu übernehmen. Der Kulturausschuss wünschte sich allerdings zur Unterstützung einen Förderverein. Das genauere Nachdenken über die für den Chor beste Organisationsform führte dabei zu einer Vertauschung der Rollen: Der Förderverein wurde zum Trägerverein und die Stadt Kaarst übernahm die Rolle eines besonderen Förderers in übergeordneter Trägerschaft, z.B. durch die Übernahme des größten Teils der durch die Einnahmen nicht gedeckten Kosten.
Die enge Verknüpfung mit der Stadt wurde durch die Namensgebung "Junger Chor der Stadt Kaarst" zum Ausdruck gebracht. Am 8. November 1989 wurde dieser Name mit dem Zusatz "e.V." in das Vereinsregister eingetragen.
Zum 01.01.2009 wurde der Trägerverein in Chor der Stadt Kaarst e.V. umbenannt.
Bei seiner Gründung hatte der Verein sieben Mitglieder. Diese Zahl hat sich bis heute nicht erhöht. Das hängt mit dem Selbstverständnis des Vereins zusammen, denn er wollte und will lediglich eine Einrichtung im Hintergrund sein, zuständig für die Finanzen, die Erledigung der Rechts- und Behördenangelegenheiten sowie die allgemeine Organisation seiner Chöre.
Vier seiner Gründungsmitglieder waren keine Chorsänger, sondern Fans in reifem Alter, denen daran gelegen war, den Fortbestand des Chores und seine weitere Entfaltung zu sichern.
Diese Konstruktion hat sich bewährt. Der musikalische Leiter hat die volle künstlerische Gestaltungsfreiheit. Aus Mitgliedervereinen bekannte endlose Debatten zu eigentlich nebensächlichen Themen, eine Vielzahl von Wahlen und die Abstimmung zwischen einer großen Zahl von Funktionsträgern werden vermieden. Die Chorsängerinnen und Chorsänger können sich weitgehend auf das Einstudieren und die Aufführung von Chormusik konzentrieren. Ihre Mitarbeit etwa beim Kartenverkauf oder beim Auf- und Abbau in den Aufführungsräumen wird schnell und einfach selbst organisiert.
Zur Stadt Kaarst konnte der Verein ein von Vertrauen geprägtes Verhältnis aufbauen. Künstlerisch und finanziell aufwendige Projekte hat die Stadt Kaarst nach Kräften gefördert und vielfach erst ermöglicht.
Auch das Verhältnis zur Sparkasse Neuss bzw. zur Kulturstiftung Kaarst der Sparkasse Neuss, der zweiten finanziellen Stütze des Chores, ist hervorragend. So manche Finanzierungslücke konnte nur durch ihre besondere Großzügigkeit geschlossen werden.
Intensiv sind nach wie vor die Bindungen des Chores der Stadt Kaarst an die Pfarre St. Martinus. Immer wieder stellt die Pfarre den Kirchenraum für Konzerte zur Verfügung; umgekehrt zeigen sich die Chöre durch die Übernahme der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten erkenntlich.
Der Verein blickt mit Zuversicht nach vorne. Das künstlerische Niveau der Chöre, das ungebrochene Engagement des musikalischen Leiters Hans-Michael Dücker und die geordneten Finanzen bieten die Gewähr dafür, dass den Liebhabern von Chormusik in Kaarst und solchen von außerhalb der Ortsgrenzen auch in Zukunft außergewöhnliche Konzerte geboten werden können.

Vorstand des Trägervereins Chor der Stadt Kaarst e.V.
Michael Winz, Düsseldorf, Vorsitzender

Bettina Kaumanns, stellv. Vorsitzende
Ludger Hogenkamp, Willich, Schatzmeister



Diese Seite wurde mit Jimdo erstellt!

Mit Jimdo kann sich jeder kostenlos und ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage gestalten. Design auswählen, Klick für Klick anpassen, Inhalte in Sekunden integrieren, fertig!
Jetzt unter de.jimdo.com für eine kostenlose Webseite anmelden und sofort loslegen.